Das Visum VI – el fin?!

Der letzte Stempel

Der letzte Stempel

Da wir ja nun ohne diplomatische Verwicklungen wieder wohlbehalten in Deutschland angekommen sind, mögen die meisten von Euch daraus geschlossen haben, dass sich die Visumsproblematik letztlich doch noch irgendwie gelöst hat. Das ist schon richtig. Aber es galt durchaus auch an den letzten Spieltagen des Visum-Spiels noch neue Aspekte der Verfahrenskunst kennenzulernen.  Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Diaabend IV

Diaabend IV - La Fortuna

Diaabend IV – La Fortuna

Seit unserer Rückkehr nach Deutschland ist im Blog leider nicht mehr allzu viel passiert, was einige Leser_innen zur Nachfrage bewogen hat, ob es denn überhaupt weiterginge. Unser erster Vorsatz für das neue Jahr ist daher nun regelmäßiger als bisher noch einige Erlebnisse nachzureichen. Beginnen will ich die Neujahrsoffensive mit diesem Beitrag, welcher den letzten Teil aus der Diaabend-Reihe zu unserer großen Rundtour (Teil ITeil II und Teil III) darstellt und über die Zeit in und um La Fortuna erzählt und mit der Rückkehr nach Hernández abschließt.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ostertour – Etappe 1: Vom trockenen Guanacaste auf die grüne Osa-Halbinsel

Gemeinsam unterwegs

Gemeinsam unterwegs in der Trockenzeit (wie man sieht)

Jetzt will ich euch endlich von unserer 2-wöchigen Reise in den Osterferien berichten. Wir sahen jeden Tag neue, wundervolle Dinge dieser Welt in den glücklicherweise zahlreichen Naturschutzgebieten und Nationalparks Costa Ricas. Die Erinnerung schwindet merklich, doch die Begeisterung sitzt mir noch in den Knochen, wenn ich die Fotos ansehe. Nie werden wir vergessen, wir einzigartig jedes Fleckchen Erde war (und ist), welche unglaubliche Vielfalt sie beherbergt. Auf unserer Reise von Nationalpark zu Naturschutzgebiet zu Nationalpark lernten wir, genau hinzusehen, hinzuhorchen und unsere Umgebung wirklich wahrzunehmen. Wir hoffen mit diesem Bericht einen kleinen Teil dieser Reise für euch lebendig zu machen.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Ein Kommentar

Das Osterfest und unser Abschied von der Schule

Osterhasenwerkstatt

Osterhasenwerkstatt in unserem Wohnzimmer

Mittlerweile sind wir schon ziemlich lange wieder in Deutschland und versuchen uns jeden Tag ein bisschen mehr einzugewöhnen. Doch darum soll sich ein anderer Artikel drehen, denn wir haben noch viel von unserer Zeit in Costa Rica zu berichten. Heute möchte ich euch von dem Osterfest berichten, welches wir in der Schule gefeiert haben und gleichzeitig der Tag unseres Abschieds war.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Hands-on!

Ich webe ein Baum-Bild aus alten Stoffen im Lumpenteppich-Stil

Ich webe ein Baum-Bild aus alten Stoffen im Lumpenteppich-Stil mit selbstgebautem Webrahmen

Ein wesentliches Element der Waldorfpädagogik ist die Handarbeit und damit auch ein Grund, warum sie mir so gut gefällt. Die Kinder lernen von Anfang an, dass sie mit ihren Händen arbeiten und schöne sowie praktische Dinge machen können

Reisrucksack

Reisrucksack

So haben die Kindergärten oft einen Holzarbeitsschuppen und die Kindergärtnerinnen oder insebsondere die Freiwilligen sollen während der Aufsichtszeit Handarbeiten machen, damit die Kinder zusehen können und nachahmen wollen. Dazu gehört neben den Holzarbeiten und Basteleien, wie sie auch an anderen Kindergärten üblich sind, auch Weben und Häkeln oder Stricken. In einem der ersten Einträge schrieb ich, dass ich viele Ideen hätte, die ich wahrscheinlich in mehren Jahren nicht alle umsetzen würde. Ich weiß zwar nicht mehr, was die Ideen waren und tatsächlich blieb wenig Raum für mich uns meine Ideen um sie mit den Kindern umzusetzen, vor allem, weil eine Mutter für die donnerstäglichen Basteleien zuständig war, dennoch konnte ich vor allem in den letzten 4 Monaten, als ich meine Gruppe hatte, noch einiges zumindest vorbildhaft zustande bringen, was ich hier kurz vorstellen will. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Krank sein in Costa Rica

Tabletten werden hier stückweise verkauft

Tabletten werden hier stückweise verkauft

Unsere Schweizer Kollegin Eliane hat mal treffend gesagt, wenn man gesund und vermögend wäre, ließe es sich hier sicherlich gut leben. Aber auf die Tourismuseinnahmen während der Trockenzeit und auf ärztliche Hilfe angewiesen zu sein, sei recht schwierig.

Den finanziellen Aspekt außer Acht lassend, wollen wir heute rückblickend und in der Hoffnung, dass diese Betrachtungen abschließend sind und nicht noch erweitert werden müssen, einige Erfahrungen und Besonderheiten mit dem Kranksein in Costa Rica niederschreiben. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spanisch lernen in 8 Monaten

Schild am Strand

Schild am Strand

Wir wollten unseren Freiwilligendienst in einem Spanisch-sprachigen Land verbringen, vor allem, weil ich meine Spanisch Kenntnisse aus Schule und Uni endlich mal anwenden wollte, um mich noch in einer anderen Fremdsprache als Englisch so richtig wohl zu fühlen. Wie weit bin ich also gekommen mit meinem Spanisch in 8 Monaten? Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Im Nebel von Monteverde und Santa Elena

Nebelbaum

Nebelbaum

Da wir nun schon die nächste Reise vor uns haben, ist es Zeit, euch von unserem teilweise turbulenten Ausflug in die Nebelwälder von Monteverde und Santa Elena zu berichten. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Diaabend III

Diaabend III - Cahuita und Guápiles

Diaabend III – Cahuita und Guápiles

Ende der Woche beginnen die Osterferien und somit auch unsere zweite Urlaubsreise, die über ein langes Wochenende hinausgeht. Daher wollen wir Euch schnell noch in einem weiteren Teil unserer Diaabendreihe (nach Teil 1 und Teil 2) berichten, wie es uns von der Ankunft in der Provinz Limón, über die Zeit in Cahuita bis hin zur Abreise aus Guápiles ergangen ist. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Ein Kommentar

Die Freuden des Alltags von A bis Z

B wie Brüllaffe

B wie Brüllaffe

Heute möchte ich mal was zu den schönen Kleinigkeiten schreiben, die wir hier so erleben und nach unserer baldigen Rückkehr je nachdem mehr oder weniger vermissen werden. Von A wie Aufbruchstimmung bis Z wie Zusammen sein. Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Ein Kommentar