browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Autor Archiv: Tabea

Ostertour – Etappe 1: Vom trockenen Guanacaste auf die grüne Osa-Halbinsel

Jetzt will ich euch endlich von unserer 2-wöchigen Reise in den Osterferien berichten. Wir sahen jeden Tag neue, wundervolle Dinge dieser Welt in den glücklicherweise zahlreichen Naturschutzgebieten und Nationalparks Costa Ricas. Die Erinnerung schwindet merklich, doch die Begeisterung sitzt mir noch in den Knochen, wenn ich die Fotos ansehe. Nie werden wir vergessen, wir einzigartig … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Ein Kommentar

Das Osterfest und unser Abschied von der Schule

Mittlerweile sind wir schon ziemlich lange wieder in Deutschland und versuchen uns jeden Tag ein bisschen mehr einzugewöhnen. Doch darum soll sich ein anderer Artikel drehen, denn wir haben noch viel von unserer Zeit in Costa Rica zu berichten. Heute möchte ich euch von dem Osterfest berichten, welches wir in der Schule gefeiert haben und … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Hands-on!

Ein wesentliches Element der Waldorfpädagogik ist die Handarbeit und damit auch ein Grund, warum sie mir so gut gefällt. Die Kinder lernen von Anfang an, dass sie mit ihren Händen arbeiten und schöne sowie praktische Dinge machen können So haben die Kindergärten oft einen Holzarbeitsschuppen und die Kindergärtnerinnen oder insebsondere die Freiwilligen sollen während der … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Spanisch lernen in 8 Monaten

Wir wollten unseren Freiwilligendienst in einem Spanisch-sprachigen Land verbringen, vor allem, weil ich meine Spanisch Kenntnisse aus Schule und Uni endlich mal anwenden wollte, um mich noch in einer anderen Fremdsprache als Englisch so richtig wohl zu fühlen. Wie weit bin ich also gekommen mit meinem Spanisch in 8 Monaten?

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Im Nebel von Monteverde und Santa Elena

Da wir nun schon die nächste Reise vor uns haben, ist es Zeit, euch von unserem teilweise turbulenten Ausflug in die Nebelwälder von Monteverde und Santa Elena zu berichten.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Höhlen von Barra Honda

  Barra Honda ist der Nationalpark, der für seine beeindruckenden Höhlen bekannt ist. Da er zudem recht Nahe an unserem hiesigen Zuhause gelegen ist, haben wir einmal einen Ausflug dorthin unternommen. Die Erkundung von Barra Honda ist von Tamarindo und Umgebung aus gut als Tagestour machbar.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Blubbernder Matsch und „zurück kommen wir schon irgendwie“

Unseren Ausflug zur Einwanderungsbehörde in Liberia haben wir das letzte Mal damit verbunden, uns die Umgebung von Liberia anzusehen. Wir fuhren also bereits am Freitag nach der Schule mit dem Bus über Santa Cruz nach Liberia, um am nächsten Tag früh aufbrechen zu können. Für Samstag hatten wir uns vorgenommen, den Vulkan „Rincón de la … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Im Dunkeln ist gut Eierlegen

Die schuleigenen Hühner legen immer und überall mal ein Ei. Da die Hochzeit der eierlegenden Schildkröten in Ostional aber nun so ziemlich vorüber ist und wir auch nicht unbedingt noch einmal die gleiche Tour machen wollten, haben wir uns entschlossen mal den Schildkröten am nahe gelegenen „Playa Grande“ nachzugehen.

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Dem Kuhmist hinterher

Da die Zeit, die uns hier verbleibt, immer geringer wird haben wir nun endlich noch einmal den Versuch unternommen, uns in den Weiten der Kuhweiden der Hacienda Pinilla bis zur Lagune durchzukämpfen. So viel kämpfen mussten wir letztendlich nicht, weil, wie bereits in vorigen Einträgen berichtet, der Pflanzenbewuchs aufgrund der Trockenheit stark zurückgegangen ist. Dort … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schreib einen Kommentar

Alles neu

Als wir von unserer Rundreise zurück kamen, war doch alles noch gar nicht so vertrocknet, wie wir es uns vorgestellt hatten. Trotzdem es jetzt nicht mehr regnet und man sich jeden Tag auf die Sonne verlassen kann (und bei Ausflügen keinen Regenguss mehr einplanen muss), gibt es auch jetzt, drei Wochen nach Schulbeginn, noch wenige … Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Ein Kommentar